Deutsche-Filme.de

entertainweb.de

Startseite
Filmarchiv
A bis Z

Zeitauswahl
TV-Highlights
News
Newsarchiv
Impressum
 
 
Benutzerdefinierte Suche
 

die folgenden Seiten unterstützen dieses Projekt durch aktive Mitarbeit!

Cineclub

Level-X

Sie wollen ebenfalls Partner von Deutsche-Filme.de werden? Mailen Sie uns!
[ Kontakt ]



- Highlights -
Berlin is in Germany
Das Parfum
Der Schuh des Manitu
Die Polizistin
England!
Hui Buh - Das Schlossgespenst
Lammboch
Mondscheintarif
Null Uhr 12

 

News - Aktuell

mehr News im Archiv

Dienstag, den 02.04.2013:

Starttermin: Petterson und Findus startet am 27.3.2014

Zum ersten Mal wird die Geschichte des alten Pettersson und seinem Katzen-Freund Findus als ein Mix aus Realfilm und Animation auf der großen Leinwand zu sehen sein. Basierend auf den beliebten Kinderbüchern des schwedischen Autors Sven Nordqvist, erzählt der Film eine lustige und gleichzeitig zutiefst berührende Geschichte über Liebe, Freundschaft, Vertrauen und Geborgenheit.

Der alte Pettersson lebt in einem kleinen, roten Haus, verbringt seine Tage mit Holzhacken, Bastelarbeiten und Erfindungen, angelt und versorgt seine Hühner. Eigentlich hat er alles was er zum Leben braucht. Doch manchmal überkommt Pettersson die Einsamkeit. Eines Tages schenkt ihm Nachbarin Beda Andersson, die sich warmherzig um alle kümmert, einen kleinen Kater, damit der alte Mann ein wenig Gesellschaft hat. Pettersson gibt ihm den Namen Findus und zieht ihn liebevoll groß. Das Glück ist perfekt, als der kleine Kater anfängt zu sprechen – eine wunderbare, scheinbar unzertrennliche Freundschaft beginnt.

Nachbar Gustavsson beäugt die Beziehung der beiden ein wenig befremdet und hält Pettersson für einen Spinner. Er selbst hat ganz andere Probleme. Sein Hahn kräht und kräht und kräht. Bevor das Federvieh im Kochtopf landet, naht Rettung durch Beda Andersson, die mit ihrem riesengroßen Herzen Pettersson bittet, das Tier aufzunehmen. Der alte Mann stimmt freudig zu. Im Hühnerstall ist große Aufregung und Begeisterung über den Neuzuwachs. Nur Findus wird immer trauriger und fühlt sich übergangen, erhält doch der Hahn nicht nur die ungeteilte Aufmerksamkeit der Hühner, sondern auch die von Pettersson. Der kleine Kater befürchtet, seinen besten und einzigen Freund zu verlieren…

Ulrich Noethen spielt den alten, kauzigen Pettersson, ihm zur Seite stehen Marianne Sägebrecht in der Rolle der warmherzigen Beda Andersson und Max Herbrechter als grummeliger Nachbar Gustavsson. Der zweiten Titelfigur, dem kleinen Kater Findus, wird in der Stuttgarter und Frankfurter Animations- und Effekt Schmiede Pixomondo Leben eingehaucht. Pixomondo hat neben vielen internationalen Auszeichnungen auch bereits einen Oscar® für die visuellen Effekte in Martin Scorseses Film Hugo Cabret und einen Emmy Award für die visuellen Effekte in der HBO Serie „Game Of Thrones“ erhalten.



Weitere News:

mehr News im Archiv





zurück zum News-Archiv
zurück zur Startseite

 

Anzeige


(c) 1999 by Cineclub & Level-X
(c) 2006-2010 by Cineclub
Impressum - Datenschutz