Deutsche-Filme.de

entertainweb.de

Startseite
Filmarchiv
A bis Z

Zeitauswahl
TV-Highlights
News
Newsarchiv
Impressum
 
 
Benutzerdefinierte Suche
 

die folgenden Seiten unterstützen dieses Projekt durch aktive Mitarbeit!

Cineclub

Level-X

Sie wollen ebenfalls Partner von Deutsche-Filme.de werden? Mailen Sie uns!
[ Kontakt ]



- Highlights -
Berlin is in Germany
Das Parfum
Der Schuh des Manitu
Die Polizistin
England!
Hui Buh - Das Schlossgespenst
Lammboch
Mondscheintarif
Null Uhr 12

 

<<
Gold
>>

GoldDeutsch-kanadischer Western von Thomas Arslan mit Nina Hoss, Marko Mandic, Peter Kurth, Uwe Bohm und Lars Rudolph. Im Sommer 1898 bricht eine kleine Gruppe aus deutschen Einwanderen von Ashcroft, der letzten Bahnstation, aus ins kanadische Inland auf. Ihr Ziel sind die Goldfelder in Dawson. Der Weg erstreckt sich über 2.500 nahezu unbewohnte Kilometer und fordert der kleinen Gruppe, in der schon bald ein Streit um die Anführung entbrennt, viel mehr ab als erwartet. Als es zwischen dem großspuringen Geschäftsmann Laser und dem Journalisten Gustav Müller zum offenen Streit kommt, eskaliert die Lage, und es ist plötzlich völlig ungewiss, ob sie jemals in Dawson ankommen werden.

deutscher Kinostart:15.08.2013 (in einzelnen Städten)
Filmverleih:Piffl
Filmlänge:96 Minuten
Altersfreigabe (FSK):12




zurück zum Filmarchiv
zurück zur Startseite

 

Anzeige


(c) 1999 by Cineclub & Level-X
(c) 2006-2010 by Cineclub
Impressum - Datenschutz